Unsere Irrtümer - was wir leider lernen ,sehen und  einsehen mußten.............und was man sich mal von der Seele schreiben muß

 

 

das man , auch wenn man sich noch so sehr Mühe gibt , aus einem Welpen dem man ein gutes zu Hause geben möchte und der keine optimalen Vorraussetzungen von seiner Mutter mitbekommen hat

 

( Knochen , überhaupt Substanz , dass angelernte Wesen - und was sie beim " Züchter " mitbekommen haben )

( die jedes Jahr belegt worden ist , trotz mehr als über  8 Welpen in den Würfen  - keinerlei Pause hatte ) ,

 

 vor allem aber erst mal selber wieder aufzubauen und sich zu erholen !!!

 

leider keinen freien Hund mit einmal  ( für unser Verständnis ) Hund machen kann.

Wir uns aber die Mühe machten,dass Beste dem Hunde mitzugeben und das mitbekommende zu verarbeiten und abzubauen.

 

Ja - auch wir mußten nach so langen Jahren lernen , lass den Verstand entscheiden und nicht Dein Herz !

 

Die Zucht und das züchten ist für manche eine Berufung ,

.........für Einige aber auch nur Geldverdienen...und das nicht sehen was man einer Hündin mit Würfen hintereinander weg antut.

....wenn man sieht ..wie Einige vielleicht aber auch Viele , mit großer Liebe Ihre Zucht betreuen und in ihrem Herzen darin aufgehen..so kann einen das nur freuen.

 

...und dann leider die Jenigen die eine Hündin nur ausnutzen , sie Würfe hintereinander bekommen lassen , so dass den Welpen von der Mutter nicht viel mitgegeben werden kann , die Knochensubstanz und die Entwicklung fehlt , wie auch wenn eine Hündin sich nicht ausruhen kann und erst mal selber wieder aufbauen kann , was soll sie ihren Babys mitgeben ??? Ja auch solche Menschen haben wir kennen gelernt und hätten ganz sicher lieber daruf verzichtet.

Aber man kann und darf sich eben nicht nur von seinen Gefühlen leiten lassen. Manchmal sind sie ein schlechter Ratgeber...

Wir haben so manches gesehen ,  ( man möchte es lieber nicht beschreiben , wie und wo die Welpen gehalten worden sind )  als wir auf der Suche waren ...auf der traurigen Suche etwas vergleichbares zu finden wie unser Wunder Kassandra...da können wir dem Züchter von Kassandra und seiner Frau nur von Herzen danken , sie haben sich so liebevoll um ihre Welpen gekümmert  und bei der Aufzucht alles getan .

Oder aber solche die sich 3,4,5 oder gar 6- 7 Hündinnen halten , nur das mindeste machen...mehr mag man darüber nicht schreiben !!!

 

Mehr später.......

 

Auch manche Welpen von uns - wo wir sie hingegeben haben - da haben wir uns manchmal gefragt , was haben wir Euch nur angetan  :O(.....wenn wir das gewußt hätten.........

 

-  leider kann man diese Menschen nur vor den Kopf schauen und leider , leider nicht hinnein.

-  wir haben auch in letzter Zeit arg Lehrgeld zahlen müssen und man fragt sich , mit was für Menschen hat

    man es da zu tun ????

-  manche sagen mir , Du kannst es nicht mehr ändern , lass es ruhen - ja das mag stimmen , aber dennoch tut mir mein Herz weh - denn  wenn ich daran denke mit wieviel Sorge und Liebe mein Mann und ich unsere Babys zur Welt gebracht haben , mit wieviel Freude wir zugesehen haben,wie unsere Kassandra ihre Babys bemuttert und großgezogen hat......nein da kann ich das nicht vergessen und dann schämt mans ich solchen Menschen eines unserer Kinder gegeben zu haben !!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!